NRW: Noch bis zum 19. Januar 2024 können die Geburtsjahrgänge bis 1970 den Führerschein auf das neue Scheckkartenformat umstellen lassen. Fristverlängerung für den Pflichtumtausch in einigen Regionen Südwestfalens nach Cyber-Angriff

Symbolbild dueren-magazin.de

Düsseldorf: Die zum 1. Januar 2024 aktualisierte Düsseldorfer Tabelle ist ab sofort auf der Internetseite des Oberlandesgerichts Düsseldorf abrufbar. Gegenüber der Tabelle 2023 sind im Wesentlichen die Bedarfssätze minderjähriger und volljähriger Kinder, die Einkommensgruppen und der dem Unterhaltspflichtigen zu belassende Eigenbedarf geändert worden.

Symbolbild dueren-magazin.de

Köln: Am Sonntag, den 10. Dezember 2023, tritt der neue Fahrplan in Kraft. Für die Fahrgäste des Schienenpersonennahverkehrs (SPNV) im Bereich des Aufgabenträgers go.Rheinland wird es trotz der weiterhin bestehenden Finanzierungsprobleme einige wenige Neuheiten und Veränderungen geben.

Symbolbild dueren-magazin.de

Köln: Die Preise für die Tickets des NRW-Tarifs – den Nahverkehrstarif für landesweite Fahrten durch die verschiedenen Tarifräume Nordrhein-Westfalens – müssen angesichts der angespannten wirtschaftlichen Situation der Verkehrsunternehmen angepasst werden. Hintergrund sind die erheblich gestiegenen Kosten, insbesondere im Bereich Energie, aber auch beim Personal und Material. Die Anpassung über das gesamte Angebot des NRW-Tarifs beträgt durchschnittlich 9,1 Prozent. Die Anpassungen für die RelationspreisTickets werden zum 10. Dezember 2023 gültig, die für die Pauschalpreistickets zum 01. Januar 2024.

Feuerwehr Bergheim

Bergheim: Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 477 bei Bergheim wurden am Freitagabend drei Personen schwer verletzt. Gegen 18:10 Uhr wurde die Feuerwehr auf die Bundesstraße zwischen Bergheim und Niederaußem alarmiert. Alle verletzten Personen mussten von der Feuerwehr mit schwerem technischem Gerät aus den Fahrzeugen befreit werden. Auch zwei Rettungshubschrauber waren im Einsatz.

Symbolbild dueren-magazin.de

Wirtschaftsministerin Mona Neubaur hat heute in der Gemeinde Möhnesee im Kreis Soest den bundesweit ersten durch die Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft des Bundes geförderten Mobilfunkmast eingeweiht. Damit schließt der Funkmastbetreiber Vantage Towers aus Düsseldorf eine große Versorgungslücke im Arnsberger Wald. Auch landesweit kommt der Mobilfunkausbau in Nordrhein-Westfalen voran – insbesondere bei der Versorgung mit 5G. Das geht aus aktuellen Versorgungsdaten hervor, die das Wirtschaftsministerium nun erstmals nach Netzbetreibern aufgeschlüsselt auch für die Kreise und kreisfreien Städte veröffentlicht.

Symbolbild Polizei

Gummersbach: Am Dienstagnachmittag (14. November) hat nach aktuellem Ermittlungsstand ein 30 Jahre alter Mann in der Fußgängerzone der Gummersbacher Innenstadt einen Polizisten mit einem Messer im Gesicht verletzt. Die Einsatzkräfte schossen in der Folge mehrfach auf den Tatverdächtigen, der nach einem angezeigten räuberischen Diebstahl in einem nahegelegenen Supermarkt überprüft werden sollte.

NRW: Die Landesregierung will mit einer Sanierungsoffensive die Verkehrsinfrastruktur in Nordrhein-Westfalen zukunftssicher machen und vor allem die Sanierung und den Ersatzneubau in den Fokus rücken.

DMC Firewall is a Joomla Security extension!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.