Polizei Rhein-Erft

Rhein-Erft: Die Polizei Rhein-Erft-Kreis hat am Freitagabend (18. August) in Elsdorf einen Mann (41) und seine mutmaßliche Kurierfahrerin (28) auf frischer Tat bei der illegalen Einfuhr von Betäubungsmittel angetroffen und vorläufig festgenommen. Ihnen wird vorgeworfen illegalen Handel mit Betäubungsmitteln zu betreiben. Bei der anschließenden Durchsuchung von 14 Objekten in Bergheim und Elsdorf stellten die Ermittler insgesamt mehr als 20 Kilogramm unterschiedlicher Drogen sicher.

Symbolbild dueren-magazin.de

NRW:Das nordrhein-westfälische Landeskriminalamt (LKA NRW) hat das Lagebild Clankriminalität für das Jahr 2022 vorgelegt. Hieraus gehen ein Anstieg der Straftaten sowie ein Anstieg der Tatverdächtigen mit Clanbezug hervor. Insgesamt wurden für das Berichtsjahr 6.573 Straftaten mit Clanbezug registriert. Das ist eine Steigerung um 20,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr (2021: 5.462). 30,9 Prozent der Straftaten sind sogenannte Rohheitsdelikte wie beispielsweise Raub, Bedrohung oder Körperverletzung und Straftaten gegen die persönliche Freiheit, wie etwa Freiheitsberaubung. Dezidiert neuartige Strukturen im Bereich der Clankriminalität werden in diesem Lagebild (noch) nicht betrachtet.

Bilder: Presseteam NRW J.Priebe

Euskirchen: In einer tragischen Verkehrssituation ereignete sich gestern Abend ein schwerer Unfall an der Nordstraße in Euskirchen, bei dem ein neunjähriges Mädchen schwer verletzt wurde und mit einem Rettungshubschrauber in die Universitätsklinik nach Köln geflogen werden musste. Die Polizei vor Ort äußerte die Besorgnis über lebensgefährliche Verletzungen.

Bild von Cliff Hang auf Pixabay

Im März hat Dr. Marcus Optendrenk, Minister der Finanzen des Landes Nordrhein-Westfalen, die Gründung einer bundesweit einzigartigen Landesbehörde für die Steuerfahndung angekündigt – jetzt legt der Aufbaustab aus Expertinnen und Experten sein Ergebnis vor: Zum 1. Januar 2024 nimmt das neue Landesamt zur Bekämpfung der Finanzkriminalität (LBF NRW) seine Arbeit auf. Minister Dr. Optendrenk erklärt: „Wir wollen die finanzielle Grundlage unseres Gemeinwesens wirksam schützen und unser Land durch die Zerschlagung krimineller Strukturen für alle sicherer machen. Der Bekämpfung von Steuerhinterziehung und Geldwäsche fällt dabei eine Schlüsselrolle zu. Wir brauchen vernetztes Arbeiten, kurze Wege mit effektiven Abstimmungsprozessen, optimale Schnittstellen über Ressort- und Landesgrenzen hinweg sowie modernste digitale Ermittlungsmethoden – dafür schaffen wir mit dem neuen LBF NRW die Grundlage.“

T.Kraus

Leverkusen: Bei einem Verkehrsunfall mit einem Drehleiterwagen der Feuerwehr am Montagabend (14. August) auf dem Karl-Carstens-Ring in Leverkusen-Schlebusch sind fünf Fahrzeuge teilweise schwer beschädigt worden.

Symbolbild Polizei

Weilerswist: Am Mittwoch (9. August) wurde gegen 15.07 Uhr in Weilerswist auf der Kölner Straße ein fahrender, gestohlener Pkw (Skoda Kodiaq in der Farbe schwarz) festgestellt. Trotz deutlicher Anhaltezeichen hielt der Fahrzeugführer des entwendeten Pkw nicht an, sondern beschleunigte diesen und flüchtete über die Landstraße 194 in Richtung Brühl.

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.