wetteronline

Wetterspezial: Ein Orkantief rauscht Sonntag heran. Schäden sind zu befürchten. Der Sturm trifft am Nachmittag auf die Nordwesthälfte. In der Nacht zum Montag erreicht er die mittleren und südlichen Landesteile. Landesweit sind Böen um 120 km/h möglich, lokal sogar bis zu 140 km/h.

DWD

NRW: Am Sonntag bestimmt ein Orkantief das Wetter in NRW: Stetig zunehmender Südwestwind, ab dem Mittag verbreitet Sturmböen, in exponierten Lagen schwere Sturmböen wahrscheinlich, orkanartige Böen nicht ausgeschlossen.

Städteregion Aachen / Kreis Düren: Am Dienstag bei wechselnder Bewölkung rasch aufkommende Schauer, im Tagesverlauf teils als Graupelgewitter. Oberhalb 300 bis 400 m Schneeschauer, dabei Glättegefahr.

Städteregion Aachen / Kreis Düren: Am Montag stark bewölkt bis bedeckt. Immer wieder örtlich Schauer oder schauerartiger Regen. Höchsttemperatur 10 bis 12, im Bergland 7 bis 11 Grad. Meist mäßiger Wind aus West bis Südwest. Dabei teils starke Böen, in höheren Lagen sowie exponiert auch stürmische Böen.

DMC Firewall is a Joomla Security extension!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.