Städteregion Aachen / Kreis Düren: Am Freitag nach Auflösung örtlicher Nebelfelder lockere Quellbewölkung und niederschlagsfrei. Höchsttemperatur 23 und 26 Grad. Schwacher Wind aus Südwest teils auch aus unterschiedlichen Richtungen.

https://pixabay.com/de/users/skeeze-272447/

Städteregion Aachen / Kreis Düren: Am Donnerstag erst wolkig bis stark bewölkt und gebietsweise noch Schauer oder teils kräftige Gewitter, nach Südosten abziehend, nachfolgend auflockernde Bewölkung und niederschlagsfrei. Höchsttemperatur zwischen 23 und 27 Grad. Abseits der Gewitter schwacher bis mäßiger und teils böiger West- bis Nordwestwind.

Städteregion Aachen / Kreis Düren: Am Mittwoch zunächst sonnig. Im Tagesverlauf zunehmend wolkig und örtlich Gewitter mit Starkregen, Hagel und Sturmböen. Temperaturanstieg auf 30 bis 33, in Hochlagen auf 26 Grad. Abseits von Gewittern meist nur schwacher Wind aus Süd bis Südwest.

Städteregion Aachen / Kreis Düren: Am Dienstag in weiten Teilen sonnig, am Nachmittag heiter bis wolkig, und trocken. Höchstwerte zwischen 31 und 34, im höheren Bergland um 28 Grad. Meist schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen, in Gewitternähe stürmische Böen möglich.

DMC Firewall is a Joomla Security extension!