dueren-magazin.de Symbolbild

Düren: Am frühen Samstagmorgen kam es zu einem Überfall auf die Tankstelle der Kölner Landstraße am Ortsrand von Düren.

Hochkonzentriert: Ärzte und Pflegekräfte trainieren im Krankenhaus Düren regelmä-ßig die Versorgung schwerstverletzter Pati-enten.  (Foto: Krankenhaus Düren

Düren: Bei einem schlimmen Verkehrsunfall ist ein 39-jähriger Dürener schwer verletzt worden. Neben gebrochenen Knochen sind auch Organe im Bauchraum betroffen. Die Zeit drängt. Schnell sind die Rettungskräfte am Unfallort, wenige Minuten später erreicht der Rettungswagen das Krankenhaus Düren. In der Notaufnahme muss nun jeder Handgriff sitzen. Ein Rädchen muss ins andere greifen, wenn das Notfallteam mit Ärzten aus unterschiedlichen Fachrichtungen und Fachpflegekräften im so genannten Schockraum seine Arbeit aufnimmt. Im Hintergrund hat das Team der Radiologie bereits alles vorbereitet, um mit Hilfe digitaler Röntgengeräte oder des CT die genaue Diagnose zu ermöglichen.

Düren: Wie das städtische Amt für Tiefbau und Grünflächen mitteilt, wird im Rahmen der Umgestaltung des Konrad-Adenauer-Parks der Kreuzungsbereich Wernersstraße/ Dr.-Kotthaus-Straße ab dem 29.01.2020 wegen Straßenbauarbeiten vor Ort für den Verkehr gesperrt.

Bild: Symbolbild Polizei

Düren: Die kriminaltechnische Auswertung von Spuren brachte jüngst den Beweis, dass ein 38 Jahre alter Mann für mindestens elf Einbruchsdelikte in Düren verantwortlich ist. Er sitzt bereits in Strafhaft.

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.