Kreis Düren. Seit Beginn der Corona-Krise vor gut einem Monat sind im Kreis Düren 269 Menschen positiv auf das Virus getestet worden. Einer von ihnen, ein 56 Jahre alter Mann, ist gestorben. Nach jetzigen Erkenntnissen litt er zwar an Vorerkrankungen, erfreute sich ansonsten vor der Infektion aber einer guten Gesundheit.

dueren-magazin.de Symbolbild

Niederzier: Eine Strafanzeige wegen Körperverletzung handelte sich am Montag ein Mann aus Niederzier ein, weil er einen Kunden eines Supermarktes hinterrücks angriff.

Polizei

Aachen/ Düren/ Kerpen: Die Polizei und die Aachener Staatsanwaltschaft suchen mit Hilfe von Bildern aus einer Überwachungskamera eines Geldinstitutes in Kerpen- Sindorf nach einer unbekannten EC- Karten Betrügerin. Die Tatverdächtige benutzte am 14.07.2019 gegen 00.00 Uhr nachts in der Raiffeisenbank "Frechen- Hürth" eine am Vortag in Aachen entwendete EC- Karte.

Kreis Düren: Aktuell sind 248 Menschen im Kreis Düren positiv auf das Coronavirus getestet worden, 2035 Testergebnisse waren bislang negativ. 78 Menschen sind inzwischen wieder vollkommen gesund. "Die Zahl der Gesundeten steigt langsam an, was äußerst erfreulich ist. Insgesamt sind wir mit unseren Maßnahmen auf einem guten Weg. Nichtsdestotrotz werden wir diese stetig neu bewerten und den Umständen entsprechend anpassen ", sagt Landrat Wolfgang Spelthahn.

Our website is protected by DMC Firewall!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.