Kreis Düren: Der Kreis Düren schließt ab Montag, 23. März, alle seine Dienststellen für den Publikumsverkehr. Kreishaus Düren, das Straßenverkehrsamt an der Kölner Landstraße und die Geschäftsstelle in Jülich bleiben bis auf Weiteres für alle Besucher gesperrt.Diese Maßnahme soll die Zahl der persönlichen Kontakte von Mensch zu Mensch verringern, um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen. Alle bereits vereinbarten und bestätigten Termine verlieren ihre Gültigkeit.

Kreis Düren: An diesem Wochenende ist eine vorerkrankte über 90 Jahre alte Frau aus dem Kreis Düren infolge einer Infektion mit dem Coronavirus verstorben. Die Zahl der positiv getesteten Menschen hat sich seit Anfang März, als der erste Fall bekannt wurde, kreisweit auf nunmehr 142 Infizierte erhöht. Das erste halbe Dutzend hat seine Quarantäne mittlerweile als genesen beendet.

Merzenich: Gemeinde Merzenich verfügt weitere Einschränkungen des öffentlichen Lebens

 

Düren: Die Stadt Düren hat ihre am Mittwoch (18.03.) erlassene Allgemeinverfügung zum Verbot zu weiteren kontaktreduzierenden Maßnahmen“ gestern noch weiter konkretisiert und heute noch einmal ergänzt. Die Ergänzungen beziehen sich dabei insbesondere auf die in der Verfügung festgelegte Schließung des Einzelhandels sowie der Untersagung von Versammlungen.

DMC Firewall is a Joomla Security extension!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.