Bild: Symbolbild Polizei

Kreis Düren: Gleich fünf Meldungen über Anrufe falscher Polizeibeamter gingen gestern Abend bei der Polizei ein. Unbekannte gaben sich als angebliche Polizisten aus und versuchten damit, Bürgerinnen und Bürger in Düren und Kreuzau um ihren Besitz zu bringen. In allen Fällen reagierten die Angerufenen richtig: sie wandten sich an die echte Polizei und wurden nicht zu Opfern dieser Betrugsmasche.

dueren-magazin.de SAV

Düren: In der Innenstadt wurden seit Beginn des Jahres vermehrt Sachbeschädigungen festgestellt. Mehr als ein Dutzend Strafanzeigen werden derzeit bearbeitet.

Polizei

Jülich: Zwei Verletzte und circa 15000 Euro Sachschaden sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalles, der sich Dienstagmittag an der Einmündung der L 253/Von-Schöfer-Ring ereignete.

dueren-magazin.de AMI

Kreuzau: Die Kriminalpolizei ermittelt derzeit in zwei Fällen, in denen Unbekannte durch geschicktes Nachfragen am Telefon Kontodaten erlangten. Zu finanziellen Schäden kam es bislang nicht.

Our website is protected by DMC Firewall!