Bild: Symbolbild Polizei

NRW: Die Kriminalitätsentwicklung in Nordrhein-Westfalen ist rückläufig. Die Zahl der Straftaten ist im vergangenen Jahr um 6,5 Prozent von 1.469.426 auf 1.373.390 zurückgegangen. „Das ist der stärkste Rückgang seit mehr als 30 Jahren“, sagte Innenminister Herbert Reul bei der Vorstellung der Polizeilichen Kriminalstatistik für das Jahr 2017.

Kerpen: Am Montagmorgen (5. März) haben Polizisten in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Kerpen den Leichnam eines sieben Monate alten Säuglings gefunden.

Bild: Symbolbild Polizei

Köln: Heute Nachmittag (3. März) ist ein 26-Jähriger in Köln Ossendorf angeschossen und lebensgefährlich verletzt worden. Rettungskräfte brachten den Mann in ein Krankenhaus, wo er derzeit behandelt wird.

 Polizeipräsidium Osthessen

NRW: Im Rahmen einer landesweiten Kontrollwoche überprüft die nordrhein-westfälische Polizei in dieser Woche gezielt Lastwagen und Busse auf Autobahnen. Die Kontrollen sind Teil der neuen „Fachstrategie Verkehrsunfallbekämpfung“ des Innenministeriums. Ein wichtiges Ziel der Leitlinie, die seit Anfang des Jahres in Kraft ist: Die Verringerung der Stauende-Unfälle mit Lkw-Beteiligung.

Our website is protected by DMC Firewall!