Städteregion Aachen / Kreis Düren: Am Samstag wechselnd bis stark bewölkt und in der ersten Tageshälfte verbreitet schauerartiger Regen, nur noch ab 700 bis 800 m teils Schnee. Ab Mittag nur noch vereinzelte Schauer. Erwärmung auf 6 bis 9, in Hochlagen 2 bis 5 Grad. Frischer Wind aus West bis Südwest, verbreitet stürmische Böen, im Bergland Sturmböen, in Kammlagen örtlich auch schwere Sturmböen. Am Nachmittag langsam abnehmend.

Städteregion Aachen / Kreis Düren: Am Freitag bedeckt mit schauerartigem, teils länger anhaltendem Regen. Im Tagesverlauf ansteigende Schneefallgrenze, dann nur noch im höheren Bergland Schneefall. Temperaturanstieg auf 4 bis 7 Grad, im Bergland 1 bis 3 Grad. Wind dreht von Süd auf Südwest bis West, weht meist mäßig, zeitweise mit starken Böen.

Städteregion Aachen / Kreis Düren: Am Donnerstag stark bewölkt, ab dem Mittag größer werdende Auflockerungen und niederschlagsfrei. Höchsttemperatur zwischen 5 und 8 Grad, im höheren Bergland 1 bis 3 Grad. Wind mäßig aus Südwest, später aus Süd bis Südost, vor allem in der Eifel zum Abend mit starken bis stürmischen Böen.

Städteregion Aachen / Kreis Düren: Am Mittwoch stark bewölkt bis bedeckt und regnerisch, ab dem Nachmittag von Westen nachlassend. In den Hochlagen Schnee oder Schneeregen, anfangs teils auch gefrierender Regen mit örtlichem Glatteis. Höchstwerte zwischen 5 und 8 Grad, im höheren Bergland 0 bis 2 Grad. Anfangs mäßiger Wind um Südwest mit starken, im Bergland auch stürmischen Böen. Zum Mittag nachlassend. Dann schwach bis mäßig, weiterhin aus Südwest.

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.