Städteregion Aachen / Kreis Düren: Am Donnerstag starke, nur kurzzeitig auflockernde Bewölkung. Zeitweise schauerartiger Regen, daneben aber auch niederschlagsfreie Abschnitte. In Weststaulagen der Mittelgebirge längere Zeit Regen. Höchstwerte 10 bis 12 Grad, im höheren Bergland 6 bis 9 Grad. Frischer Südwestwind mit starken bis stürmischen Böen, in Hochlagen teils Sturmböen.

Städteregion Aachen / Kreis Düren: Am Mittwoch stark bewölkt, nach Nordosten abziehender Regen, nachfolgend gelegentlich Regenschauer, aber auch kurze sonnige Abschnitte. Höchste Temperatur 10 bis 13, in Hochlagen 7 bis 9 Grad. Frischer Südwestwind, zeitweise starke Böen. Im Bergland stürmische Böen, in Gipfellagen vereinzelt Sturmböen.

Städteregion Aachen / Kreis Düren: Am Dienstag stark bewölkt bis bedeckt und vereinzelt leichter Regen. Höchsttemperatur zwischen 7 Grad in der Eifel und 12 Grad im Rheinland. Schwacher bis mäßiger Südwind.

Städteregion Aachen / Kreis Düren: Am Freitag zunächst stark bewölkt, teils auch neblig. Hin und wieder fällt etwas Regen. Später zunehmend Wolkenauflockerungen und etwas Sonne. Höchsttemperatur zwischen 6 und 11 Grad. Schwacher bis mäßiger Ost- bis Südostwind.

Our website is protected by DMC Firewall!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.