Region: Ab dem späten Vormittag treten dann bei wechselnder Bewölkung wiederholt teils kräftigen Schauern und Gewittern auf. Dabei muss mit Starkregen und Hagel gerechnet werden, die örtlich auch unwetterartig ausfallen können. Die Höchsttemperaturen erreichen Werte zwischen 21 und 25 Grad, im Bergland um 19 Grad.

Städteregion Aachen / Düren / Euskirchen: Heute können bevorzugt nachmittags und abends schwere Gewitter entstehen. Dabei muss örtlich mit Starkregen um 30 Liter pro Quadratmeter in kurzer Zeit sowie kleinkörnigem Hagel und Sturmböen um 70 km/h (Bft 8) gerechnet werden. Örtlich eng begrenzt besteht auch wieder die Gefahr von Unwettern mit Niederschlag um 40 Liter pro Quadratmeter in kurzer Zeit und großkörnigem Hagel. Die genauen Eintrittsgebiete lassen sich erst kurz vorher näher eingrenzen. Bitte verfolgen sie daher die aktuelle Warnlage mithilfe der kostenfreien App "Warnwetter" des DWD oder im Internet unter "www.wettergefahren.de"

dueren-magazin.de AMI

Region: Heute Vormittag und im weiteren Tagesverlauf ziehen bei starker Bewölkung immer wieder schauerartig verstärkte Regenfälle von Nordosten her durch. Im Tagesverlauf können die Niederschläge auch von einzelnen teils kräftigen Gewittern durchsetzt sein. Dabei muss durch die wiederholt kräftigen und teils gewittrigen Regenfälle mit Starkregen gerechnet werden, der lokal bis in den Unwetterbereich reichen kann.

dueren-magazin.de AMI

Region: Heute Mittag und im weiteren Tagesverlauf ist es stark bewölkt. Es bleibt trocken. Die Höchsttemperatur liegt bei 20 Grad. Es weht ein meist schwacher Wind zunächst vorwiegend um Süd, im Verlauf aus unterschiedlichen Richtungen.

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.