dueren-magazin.de KS

Region: Heute Vormittag ist es zunächst heiter bis wolkig. Gegen Mittag bilden sich erst im Bergland, später dann auch in tiefen Lagen Schauer und Gewitter aus. Dabei sind Starkregen, Hagel sowie stürmische Böen oder Sturmböen möglich. Vor allem im Westen sind Unwetter durch heftigen Starkregen und großen Hagel nicht ausgeschlossen. Die Höchstwerte liegen zwischen 27 und 29, in höheren Lagen bei 24 bis 26 Grad. Der meist schwache Wind kommt aus Ost.

Region: Erneut gibt es eine Amtliche Unwettervorwarnung vor starkem Gewitter. Für die Region Euskirchen, Düren und Aachen ist schon einiges im Anmarsch, verfolgen Sie die Warnungen des DWD!

Es treten einzelne Gewitter auf. Dabei besteht örtlich Unwettergefahr durch lokal eng begrenzten Starkregen zwischen 25 und 40 Liter pro Quadratmeter in kurzer Zeit, Hagel um 2 cm Korndurchmesser und Sturmböen bis 85 km/h (Bft 9).

Beachten Sie die Warnlage unter www.wettergefahren.de (DWD) oder in der DWD Warn Wetterapp

Die wichtigsten Links von Kachelmannwetter:

 
dueren-magazin.de KS

Region: Heute Vormittag ist es nach Nebelauflösung zunächst heiter. Im Laufe des Tages bilden sich bei zunehmender Bewölkung vor allem in der Südwesthälfte vom Bergland ausgehend teils kräftige Schauer und Gewitter. Die Gewitter können von unwetterartigem Starkregen und Hagel begleitet sein. Die Temperatur erreicht 25 bis 28, im höheren Bergland 22 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Nordost bis Ost. In Gewitternähe

dueren-magazin.de KS

Region: Heute bilden sich im Laufe des Tages bei wechselnder bis starker Bewölkung wieder Schauer und Gewitter. Die Temperatur steigt auf 24 bis 28, in höheren Lagen 21 Grad. Der schwache bis mäßige Wind kommt aus nordöstlichen Richtungen und kann in Gewittern auch stürmisch auffrischen.

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.