Städteregion Aachen / Kreis Düren: Am Freitag wechselnde bis starke Bewölkung mit Regenschauern, im höheren Bergland auch Schneeschauer, im Laufe des Nachmittags nachlassend. Dann zunehmende Auflockerungen. Höchsttemperatur zwischen 9 und 12 Grad, im Bergland zwischen 7 und 9 Grad. Mäßiger, in Böen starker bis stürmischer Wind aus West, nachmittags von Westen her abschwächend.

In der Nacht zum Samstag von Westen Bewölkungsverdichtung und aufkommender Regen. Tiefsttemperatur zwischen 6 und 1 Grad. Mäßiger Südwestwind, zunehmend mit starken Böen.

Am Samstag stark bewölkt und zeitweise schauerartiger Regen, nachmittags abklingend. Höchsttemperatur zwischen 10 und 13 Grad, im Bergland zwischen 6 und 9 Grad. Dabei zunehmender, mäßiger bis frischer Südwestwind mit starken bis stürmischen Böen.In der Nacht zum Sonntag weiter stark bewölkt und zeitweise schauerartiger Regen, im Bergland mit Schnee. Tiefstwerte 6 bis 3 Grad, im Bergland um 2 Grad. Mäßiger bis frischer Südwestwind mit stürmischen Böen. Örtlich Sturmböen.

Am Sonntag zunächst wechselnd, zunehmend stark bewölkt und gebietsweise Schauer, im Bergland mit Schnee. Örtlich kurze Gewitter möglich. Höchsttemperatur zwischen 8 und 11, im Bergland 5 bis 8 Grad. Meist mäßiger Südwestwind mit starken Böen, in Schauernähe auch stürmische Böen.In der Nacht zum Montag bei meist starker Bewölkung weitere Schauer und Gewitter, zunehmend mit Schnee und Graupel. Temperaturrückgang auf 3 bis 1 Grad, im Bergland bis minus 2 Grad. Glättegefahr.

DMC Firewall is a Joomla Security extension!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.