Städteregion Aachen / Kreis Düren: Am Samstag wechselnd stark bewölkt und Regenschauer, am Abend  vorübergehend abklingend. Höchsttemperatur zwischen 10 und 13 Grad, im Bergland zwischen 6 und 9 Grad. Dabei zunehmender, mäßiger bis frischer Südwestwind mit starken bis stürmischen Böen, im Bergland Sturmböen, am Abend von Westen her nachlassend.

In der Nacht zum Sonntag stark bewölkt und von Südwesten her Regen, im Bergland mit Schnee. Tiefstwerte 6 bis 3 Grad, im Bergland um 2 Grad. Mäßiger bis frischer Südwestwind, im Bergland noch Windböen.

Am Sonntag stark bewölkt und Regen, Übergang zu Schauer, im Bergland mit Schnee. Örtlich kurze Gewitter. Höchsttemperatur zwischen 8 und 11, im Bergland 5 bis 8 Grad. Meist mäßiger Südwestwind, im Tagesverlauf von Westen her stürmische Böen, bei Gewitter auch Sturmböen.In der Nacht zum Montag bei meist starker Bewölkung weitere Schauer und Gewitter, zunehmend mit Schnee und Graupel. Temperaturrückgang auf 3 bis 1 Grad, im Bergland bis minus 2 Grad. Glättegefahr.

Am Montag meist stark bewölkt und gebietsweise Schnee- oder Schneeregenschauer. Örtlich auch kurze Gewitter. Nachmittags von Westen Wetterberuhigung. Höchsttemperatur 6 bis 9 Grad, im Bergland um 5 Grad. Mäßiger bis frischer Wind um West, in Böen teils stürmisch, abends abschwächend.
In der Nacht zum Dienstag vorübergehend gering bewölkt, später Bewölkungsverdichtung, meist aber trocken. Temperaturrückgang auf 3 bis 1 Grad, im Bergland bis minus 2 Grad. Vorübergehend schwächerer Wind um Süd. Glättegefahr.

Our website is protected by DMC Firewall!