dueren-magazin.de AMI

Städteregion Aachen / Kreis Düren: Am Dienstag Durchzug dünner Wolkenfelder, insgesamt aber meist heiter und niederschlagsfrei. Höchstwerte zwischen 16 und 19 Grad. Schwacher Wind aus Ost bis Südost.

In der Nacht zum Mittwoch teils wolkig, teils klar und niederschlagsfrei. In der Warburger Börde örtlich Nebel. Abkühlung auf 9 bis 6 Grad.

Am Mittwoch zunächst längere sonnige Abschnitte und niederschlagsfrei. Am Nachmittag von Westen Bewölkungsverdichtung und abends linksrheinisch etwas Regen. Temperaturanstieg auf 14 bis 17 Grad. Anfangs schwacher, im Tagesverlauf zeitweise mäßiger Wind aus Süd. In der Eifel einzelne starke Windböen. In der Nacht zum Donnerstag teils wolkig, teils bedeckt und gelegentlich leichter Regen, ostwärts durchziehend. Tiefsttemperatur zwischen 9 und 6 Grad.

Am Donnerstag zeitweise dichtere Bewölkung. Vereinzelt schwache Regenschauer, meist aber niederschlagsfrei. Im Tagesverlauf von Westen wieder Auflockerungen. Höchsttemperatur zwischen 12 und 15 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus südlichen, mittags vorübergehend auch westlichen Richtung. In der Nacht zum Freitag überwiegend wolkig. Nur vereinzelt leichte Regenschauer. Tiefstwerte zwischen 6 und 4 Grad, im Bergland bis 1 Grad.

DMC Firewall is a Joomla Security extension!