95903520 10222359471520787 2167509594442563584 o

Düren: Der 1. Rock 'n' Roll-Club Düren e.V. veranstaltet am Sonntag den 28.09.2014 seinen diesjährigen Tag der offenen Tür und möchte mit diesem Tag eine weitere Plattform bieten, zusammen mit Gästen seinen Geburtstag zu feiern - denn der Verein wurde in diesem Jahr 20 Jahre alt!

Von 11:00 bis 18:00 Uhr präsentiert sich der Verein in seinem Vereinsheim (Mariaweilerstr. 30) mit seinen Tanzpaaren und Tanzgruppen und zeigt dabei neben diversen Show- und Formationstänzen auch das ein oder andere Einzelpaar mit kleinen Einlagen aus den Bereichen Boogie Woogie (Rock 'n' Roll der 40er-/50er-Jahre), Discofox oder modernem Rock 'n' Roll. Natürlich wird auch für alle Gäste das eigene Tanzen möglich sein, denn über den Tag verteilt wird immer ausreichend Musik gespielt um selber zu Boogie Woogie- oder Discofox-Musik das Tanzbein zu schwingen. Zudem wird der Verein mit seinen Trainern zwischendurch kleine "Schnuppereinheiten" anbieten, bei denen den Interessierten Boogie Woogie, Discofox, Rock 'n' Roll und sogar ein kleiner Swing-Linedance (den man alleine tanzen kann) beigebracht. Als kleines "Schmankerl" wird zudem der Sänger Johnny Sanders einen kleinen Auftritt mit ein paar Rock 'n' Roll-Songs aus seinem Repertoire zum Besten geben.
Für das "leibliche Wohl" sorgen neben kalten und warmen Getränken auch ein Kuchenbuffet und ein Gyros-Stand.
Der Verein würde sich über viele Gäste und Besucher freuen!

Sollte jemand nach diesem Präsentationstag vom Tanzfieber gepackt worden sein, darf man ab der kommenden Woche dann in den neuen Kursen lernen, wie man Boogie Woogie oder Discofox tanzt.
Ab Mittwoch den 01.10.2014 startet der Boogie Woogie-Einsteigerkurs. Hier werden den Tanzinteressierten in der Zeit von 19:00 bis 20:00 Uhr (immer mittwochs) die Grundlagen des "wilden" Rock 'n' Roll der 40er-/50er-Jahre beigebracht. Die lizensierten Trainer Petra & Roland Schubert vermitteln in fünf Einheiten neben dem Grundschritt einfache Grundfiguren und leichte Kombinationsfiguren. Getanzt wird zu klassischer Rock 'n' Roll-Musik der 40er und 50er Jahre, aber auch zu Swing-Songs und dem ein oder anderen boogietauglichen Popsong aus den Charts.

Am Freitag den 10.10.2014 beginnt dann der Einsteigerkurs Discofox. Das ist der Partytanz schlechthin, den man von der Disco, über Karnevals-, Mai- oder Schützenbällen bis hin zur Hochzeit nutzen kann! In fünf Einheiten á 60 Minuten (jeweils freitags ab 19:00 Uhr) wird der Discofox von Grund auf beigebracht. Neben dem Grundschritt werden auch hier erste einfache Figuren, aber auch die ein oder andere Kombinations- und Wickelfigur erlernt. Getanzt wird beim Discofox zu klassischer Schlagermusik, aber auch zu internationalen Pop-Songs aus den Charts. Trainer sind Heike und Martin Knabben, die nun bereits seit über 10 Jahren sehr erfahren und erfolgreich die Discofox-Einheiten des Vereins coachen.

Für beide Kurse gilt:
- Die jeweils erste Stunde ist eine kostenlose (unverbindliche) Schnupperstunde!
- Teilnehmen kann Jeder - auch ohne bisherige Tanzerfahrung!
- Es wird darum gebeten Wechselschuhe mitzubringen (für den Boogie Woogie möglichst flach), damit nicht mit Straßenschuhen auf dem Tanzboden getanzt wird.
- Eine Teilnahme ist nur paarweise möglich! Der Verein ist bei der Tanzpartnersuche gerne behilflich.
- Der Anmeldestopp der Kurse liegt bei 15 Paaren.

Weitere Infos zu den Kursen gibt es auf der Homepage des Vereins: http://www.rrc.dueren.de
Hier können auch (unverbindliche Voranmeldungen) vorgenommen werden - vorangemeldete Paare können an den Kursen vorrangig teilnehmen.

DMC Firewall is a Joomla Security extension!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.