95903520 10222359471520787 2167509594442563584 o

Düren: Auf frischer Tat von einem Hausbewohner überrascht wurden am frühen Dienstagnachmittag zwei junge Frauen, die in bekannter Einbrechermanier in ein Reihenhaus eindringen wollten.

 

Um 14:10 Uhr hatte es in der Pastor-Lüpschen-Straße an einem Domizil Sturm geklingelt. Als der Hausbesitzer erkannte, dass zwei ihm unbekannte Frauen dort standen, öffnete er nicht die Tür. Dann war es einige Minuten lang ruhig. Doch offenbar hatten die Frauen gar nicht bemerkt, dass sie von drinnen beobachtet worden waren. Zwischenzeitlich hatten die sich nämlich in den Garten begeben und gerade die auf Kipp stehende Terrassentür aufdrücken wollen, als sich der Besitzer bemerkbar machte. Daraufhin nahmen die Tatverdächtigen Reißaus. Sie rannten aus dem Garten durch eine Gasse in Richtung Nikolaus-Ehlen-Straße davon. Die Gesuchten werden als junge Südosteuropäerinnen mit langen, dunklen Haaren beschrieben.

Die Polizei erhielt leider erste einige Stunden später Kenntnis über den Vorfall. Ganz offenbar handelte es sich um typisches Einbrecherverhalten, denn zunächst sollte durch penetrantes Klingeln überprüft werden, ob jemand zu Hause ist.

In vergleichbaren Fällen bittet die Polizei um SOFORTIGEN Notruf an die Rufnummer 110, damit eine Fahndung veranlasst werden kann.

Our website is protected by DMC Firewall!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.