95903520 10222359471520787 2167509594442563584 o

Kreis Düren: Sie haben wieder zugeschlagen: bislang unbekannte Täter haben am vergangenen Wochenende versucht, sich Zugang zu den Wohnungen einiger Bewohnerinnen und Bewohner im Kreis Düren zu verschaffen. Während sie in einigen Fällen scheiterten, waren in sie in zweien erfolgreich.

 

Gegen 01:20 Uhr meldete sich am Sonntagmorgen ein 50 Jahre alter Mann aus Kreuzau. Er hatte bei seiner Rückkehr in sein Wohnhaus am Üdinger Weg festgestellt, dass die Diebe sich gewaltsam Zutritt über die Gebäuderückseite verschafft hatten. Anschließend durchwühlten sie die Räumlichkeiten nach verwertbarem Diebesgut und nahmen so neben einer Uhrensammlung und Schmuck auch eine Schützenkönigskette an sich.

Ein weiterer Sachverhalt ereignete sich in Hürtgenwald-Hürtgen. Hier stellte der 50 Jahre alte Besitzer einer Werkstatt auf der Höhenstraße gegen 12:00 Uhr am Sonntagmittag fest, dass der oder die Täter nach der Öffnung der Garage Werkzeuge und Arbeitsgeräte im Wert von 1500 Euro entwendet hatten.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, denen etwas Verdächtiges aufgefallen ist, sich unter der Notrufnummer 110 zu melden. Hier werden auch Hinweise auf den Verbleib des Diebesguts, so zum Beispiel der auffälligen Königskette, entgegen genommen.

DMC Firewall is a Joomla Security extension!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.