Bild: Symbolbild Polizei

Nideggen: Einen Schaden von mehreren tausend Euro richtete am Montag ein Feuer an, dass an einer Schutzhütte an der Abendener Straße entstanden war.

Gegen 16:15 Uhr wurde die Polizei über den Brand informiert. Offensichtlich war ein an der Schutzhütte stehender Mülleimer in Brand geraten. Aufgefundener Brandbeschleuniger lässt den Schluss zu, dass dieses vorsätzlich geschah. Die Freiwillige Feuerwehr Nideggen konnte ein Übergreifen der Flammen auf die gesamte Hütte verhindern. Ein Teil der Hütte wurde jedoch durch Flammen und Ruß in Mitleidenschaft gezogen.

Die Kriminalpolizei hat Spuren vor Ort gesichert und die Ermittlungen aufgenommen.

Hinweise zu Personen, die mit dem Brand in Verbindung stehen könnten, nimmt die Leitstelle der Polizei unter der Rufnummer 02421 949-6425 entgegen.

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.