dueren-magazin.de AMI

Region: Heute setzt sich das unbeständige und kühle Wetter fort. Aus wechselnder, meist starker Bewölkung, fällt wiederholt schauerartiger Regen, der in den Kammlagen auch mit Schnee vermischt sein kann. Dabei ist ein kurzes Graupelgewitter nicht ganz auszuschließen. Die Temperatur erreicht 8 bis 12, im Bergland um 6 Grad. Der Wind weht schwach aus meist nördlichen Richtungen.

dueren-magazin.de AMI

Region: Heute fällt bei meist bedecktem Himmel teils schauerartig verstärkter Regen. Dieser kann vor allem Richtung Niederrhein und Münsterland auch kräftig ausfallen. Vereinzelt kann ein kurzes Gewitter mit Graupel und Sturmböen nicht ausgeschlossen werden. Die Temperatur erreicht Höchstwerte zwischen 8 und 12 Grad, im Bergland um 7 Grad. Dazu weht der Wind mäßig bis frisch aus Südwest bis West, im Rheinland und dem höheren Bergland teils starken bis stürmischen Böen.

dueren-magazin.de AMI

Region: Heute Mittag ist es nach Auflösung lokaler Nebelfelder wechselnd bis stark bewölkt und vereinzelt kann etwas Regen oder Sprühregen fallen. Am Nachmittag verdichtet sich die Bewölkung von Westen her und nachfolgend setzt Regen ein. Die Temperatur erreicht 13 bis 16 Grad, im höheren Bergland um 11 Grad. Der Wind weht zunehmend mäßig, im Bergland frisch aus Südwest.

dueren-magazin.de AMI

Region: Heute Mittag ist es überwiegend heiter. Es bleibt niederschlagsfrei. Mit 17 Grad bis 20 Grad, im höheren Bergland um 15 Grad, ist es recht mild. Dabei weht ein schwacher Wind aus Südost.

Our website is protected by DMC Firewall!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.