dueren-magazin.de AMI

Region: Heute Mittag lockert die Bewölkung zweitweise auf. Von der Eifel bis ins südliche Weserbergland kann es zeitweise leicht regnen. Die Temperatur liegt am Nachmittag zwischen 19 und 22 Grad, im Bergland bei 18 Grad. Dazu weht der Wind schwach aus Süd bis Südwest.

In der Nacht zum Mittwoch verdichtet sich die Bewölkung wieder und von Westen zieht Regen auf. Im Südwesten ist es dann bereits wieder niederschlagfrei.Der Südwestwind weht mäßig. Die Luft kühlt sich auf 15 bis 11 Grad ab.

Am Mittwoch ist es erst stark bewölkt und es kommt zu schauerartig verstärktem Regen. Die Temperatur steigt auf 20 bis 23 Grad. Dabei weht ein mäßiger, mitunter auch frischer Südwestwind. Zeitweise treten starke Böen auf, vereinzelt sind auch stürmische Böen möglich. Am Abend lässt der Wind nach.

In der Nacht zum Donnerstag nimmt die Bewölkung von Westen wieder zu und vom Rheinland kommend breitet sich Regen aus. Bei Tiefstwerten zwischen 13 und 11 Grad weht nur noch schwacher Wind.

sdrwerbung

Our website is protected by DMC Firewall!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.