dueren-magazin.de AMI

Region: Heute Vormittag muss teils mit kräftigem, sonst nur mit vereinzeltem Regen bei überwiegend starker Bewölkung gerechnet werden. Im Tagesverlauf bilden sich schauerartig verstärkte Regenfälle. Lokal ist auch Starkregen, örtlich bis in den Unwetterbereich, möglich. Die Höchsttemperatur liegt bei 19 bis 22 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig, in Schauer- und Gewitternähe auch stark böig bis stürmisch aus West bis Nordwest.

In der Nacht zu Sonntag ziehen die Niederschläge langsam ostwärts ab. Rückseitig lockert die Bewölkung von Westen her auf und es bleibt weitgehend trocken. Dabei kann sich gebietsweise Nebel bilden. Die Temperatur sinkt auf 13 und 9 Grad. Der Wind weht schwach aus Südwest bis West.

Am Sonntag bilden sich nach Auflösung einzelner Frühnebelfelder am Vormittag erneut dichtere Quellwolken, die nachfolgend einzelne Schauer und Gewitter bringen. Die Temperatur erreicht Höchstwerte zwischen 19 und 21 Grad, im Bergland um 18 Grad. Der Wind weht schwach aus Südwest bis West. In Schauer- und Gewitternähe frischt er böig auf.

In der Nacht zu Montag klingen die Schauer ab und es klart vorübergehend auf, ehe sich die Bewölkung zum Morgen wieder verdichtet. Die Minimumtemperatur liegt bei 13 bis 9 Grad. Der Wind weht schwach aus Südwest.

Die wichtigsten Links:

Ortsvorhersage 2 Tage und 5 Tage (einfach Ort eingeben)

Our website is protected by DMC Firewall!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.