Region: Ein Wetterextra zum bevorstehenden Wochenende. Der Samstag wird nach jetzigem Stand relativ normal verlaufen. Dafür wird es am Sonntag um so heftiger.

Am Sonntag ist es wechselnd bis stark bewölkt und es kommt zu kräftigen, teils gewittrigen Schauern. Dabei fällt im Flachland Regen oder Schneeregen, im Bergland fällt der Niederschlag als Schnee. Teilweise ist auch Graupel möglich. Es besteht Glättegefahr. Die Höchsttemperatur liegt zwischen 4 Grad im Bergland und 9 Grad im Flachland. Der Wind frischt am Vormittag deutlich auf und weht dann mäßig mit starken Böen aus West bis Nordwest. In der Nacht zum Montag ist es meist wolkig. Schauer treten nur noch örtlich auf, dabei kann der Niederschlag aber bis in tiefe Lagen als Schnee fallen. In den Weststaulagen des Berglands ist zeitweise leichter Schneefall zu erwarten. Die Temperatur sinkt auf Werte zwischen 2 und -2 Grad ab. Es muss verbreitet mit Glätte gerechnet werden. Der Wind lässt nach und weht schwach bis mäßig aus West.

DMC Firewall is a Joomla Security extension!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.