Region: Heute beginnt der Tag teils locker, teils dichter bewölkt oder klar. Im weiteren Tagesverlauf kann es bei wechselnder bis starker Bewölkung einzelne Schauer geben, meist bleibt es aber trocken. Am Nachmittag und Abend lockert die Bewölkung häufiger auf und die Sonne kommt zum Vorschein. Bei schwachem bis mäßigem Wind aus westlichen Richtungen erreicht die Temperatur Werte zwischen 11 und 14 Grad im Tiefland und Werte um 9 Grad in höheren Lagen.

In der Nacht zum Samstag lockern die Wolken weiter auf, und zum Morgen ist es klar oder leicht bewölkt. Es bleibt niederschlagsfrei. Die Temperatur sinkt auf Werte zwischen 3 und 1 Grad, in höheren und ungeschützten Lagen auf Werte um -1 Grad. Es muss mit Bodenfrost gerechnet werden.

Am Samstag wechseln sich nach Dunst- und Nebelauflösung sonnige und wolkige Abschnitte ab, und es bleibt trocken. Die Temperaturen erreichen Höchstwerte zwischen 13 und 16 Grad, im Bergland Werte um 11 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus vorwiegend südlichen Richtungen.

In der Nacht zum Sonntag kann es etwas regnen, sonst bleibt es aber meist trocken. Die Luft kühlt sich auf 6 bis 2 Grad.

Am Sonntag ist es zunächst wolkig und vereinzelt fällt leichter Regen. Im Tagesverlauf lockert es wieder auf und die Sonne kommt durch. Die Temperatur steigt auf 14 bis 18 Grad, im Bergland auf etwa 11 Grad. Dabei weht ein schwacher Wind aus Südost bis Ost.

In der Nacht zum Montag ist es auflockert bewölkt und trocken. Die Temperatur geht auf 8 bis 5, im Bergland auf 3 Grad zurück.

 

Our website is protected by DMC Firewall!