dueren-magazin.de AMI

Kreis Düren: Der heutige Samstag ist der wärmste Tag, ab morgen wird es deutlich kühler und auch Regen wird ein Thema.

Am Sonntag verdichtet sich die Bewölkung. Bei allgemein meist starker Bewölkung kommt dann ab den Mittagsstunden leichter Regen auf. Die Temperatur erreicht steigt auf rund 23 Grad. Damit ist es deutlich kühler als am Vortag. Der Wind weht schwach bis mäßig, in Böen auch frisch und kommt erst aus Südwest, später dann aus West. In der Nacht zum Montag bleibt es überwiegend stark bewölkt und es kann gebietsweise etwas regnen. Die Tiefstwerte der Temperatur liegen zwischen 15 und 12 Grad.

Am Montag fällt bei wechselnder bis starker Bewölkung zeitweise schauerartiger Regen. Die Temperatur erreicht 18 bis 21 Grad. Dazu weht ein mäßiger bis frischer, in Böen auch mal starker Wind, der von Südwest im Tagesverlauf auf West dreht. In der Nacht zum Dienstag ist es wolkig, teils auch locker bewölkt und anfangs fällt noch etwas Regen. Die Luft kühlt auf 15 bis 11 Grad ab.

Am Dienstag ist es meist wolkig und es werden gebietsweise etwas Regen oder kurze Schauen erwartet. Die Temperaturen erreichen 21 bis 24 Grad. Der Wind weht mäßig aus Südwest bis West. In der Nacht zum Mittwoch bleibt es bewölkt und gelegentlich fällt im Norden und Osten noch etwas Regen. Die Luft kühlt sich auf Werte um 14 Grad ab.

 

DMC Firewall is a Joomla Security extension!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.