Der Trend „Pub Crawl“ kommt ursprünglich aus England ist in Deutschland mit der klassischen Kneipentour / Clubtour gleichzusetzen. Jedoch sind Pub Crawl Touren von Profis organisiert und werden von einem Party-Guide begleitet. Meist finden die Touren als öffentliche Veranstaltung statt. Jeder kann mitmachen. Besonders beliebt sind die Crawls bei alleinreisenden Touristen, die Anschluss suchen, Junggesellenabschieden & Mannschaften sowie allen feierfreudigen Menschen. In der Gruppe finden sich dann zwischen 30 und 100 Pub Crawler ein.

Die Teilnahmegebühr für die Pub Crawls kann – je nach Stadt – schwanken. In der Regel liegt diese aber zwischen 12 und 25 Euro pro Person. In dem Preis sind dann alle Eintritte, gratis Shots in den einzlenen Bars und Clubs sowie weitere Specials enthalten.

Auch NRW gibt es mittlerweile professionelle Pub Crawl Anbieter - in den Partystädten Köln und Düsseldorf. In der Landeshauptstadt Düsseldorf wird der Crawl in der Altstadt durchgeführt und ca. 6-7 Bars besucht, in Köln wird der Pub Crawl als Bar und Clubtour zwischen Friesenviertel und Ringen veranstaltet. Viele weitere Pub Crawls gibt es in Deutschland, Europa und der ganzen Welt.

Zur Übersicht aller Pub Crawl Party Touren

DMC Firewall is a Joomla Security extension!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.