Gesundheit: Wenn es um die Gesundheit der Kinder geht, legen Eltern hohe Maßstäbe an. Das gilt auch für die Auswahl des Kinderarztes. Eine Umfrage* unter 500 Müttern mit Kindern unter vier Jahren ergab: 83 Prozent der Mütter legen bei der Auswahl des Kinderarztes Wert auf Zeit, Geduld und Freundlichkeit. 70 Prozent folgen dem guten Ruf oder Empfehlungen von Freunden und Bekannten. Die räumliche Nähe und die Möglichkeit von kurzfristigen Terminen sind rund der Hälfte der befragten Mütter wichtig.

Verschmähte Pausenbrote landen schnell mal im Müll – und damit auf dem Lebensmittel-Abfallberg. 6,7 Millionen Tonnen Nahrungsmittel werfen die Menschen in deutschen Haushalten jedes Jahr weg. Zwei Drittel davon wären vermeidbar. Heute beginnt in Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland wieder die Schule. Nächste Woche folgen Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Die Initiative Zu gut für die Tonne! gibt zum Schulstart Tipps für gesunde und abwechslungsreiche Pausensnacks, damit sie im Magen und nicht in der Tonne landen.

Gesundheit: Das Thema Ratten, ist immer wieder präsent. Was kann man gegen Ratten machen oder wie kann man verhindern das die umgebung für Ratten interessant wird.

Obwohl wir durchschnittlich dreimal pro Jahr erkältet sind, herrscht beim Arztbesuch häufig Ratlosigkeit. Denn was meint der Fachmann, wenn er von Sinusitis, Post nasal-Drip-Syndrom oder Rhinitis spricht? Wir bringen Licht ins Dunkel des HNO-Fachchinesisch.

Our website is protected by DMC Firewall!