Euskirchen: Am Montag wurde die Leitstelle der Bundespolizeiinspektion Aachen gegen 13:00 Uhr von der Notfallleitstelle der Deutschen Bahn AG in Duisburg über einen Panzerfund aus dem zweiten Weltkrieg am Bahnhof Euskirchen in Kenntnis gesetzt.

Köln: Am Montagvormittag (10. Februar) hat ein bislang Unbekannter ein Kreditinstitut in der Kölner Altstadt-Süd überfallen. Ein Bankangestellter (59) erlitt bei dem Übergriff an der Severinstraße Gesichtsverletzungen. Die Fahndung nach dem derzeit flüchtigen Räuber läuft.

Aachen: Die Polizei hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Innenstadt eine 16-köpfige Rockergruppe kontrolliert.

Köln: Nicht sehr clever hat sich ein junger Autofahrer (19) aus dem Kölner Norden am Donnerstagabend (6. Februar) angestellt. Der angehende Jurastudent fuhr mit seinem Pkw zur Polizeiwache, um dort eine Unfallflucht anzuzeigen - allerdings mit einer starken Alkoholfahne. Ergebnis: Fast 1,5 Promille!

Our website is protected by DMC Firewall!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.