Alsdorf: Am heutigen Dienstag, 14.01.14, wurde die Feuerwehr Alsdorf gegen 09.40 Uhr zu einem „Bahn-Einsatz“ nach Alsdorf-Kellersberg alarmiert. Nach ersten Erkenntnissen sollte auf dem Streckenabschnitt zwischen der Haltestelle Alsdorf-Kellersberg und Alsdorf-Annapark eine Person von einem Zug erfasst worden sein.

Vor Ort bestätigte sich diese Meldung; die Person war verstorben.Die Alsdorfer Wehr war mit den Kräften der hauptamtlichen Wache ausgerückt, während die alarmierten ehrenamtlichen Kräfte zur Sicherstellung des Brandschutzes auf der Wache verblieben. Zur Betreuung der Einsatzkräfte wurde vorsorglich ein Team der „Psychosozialen Nachversorgung“  (PSNV-Team) in Bereitschaft versetzt.

Nach Aussage des Pressesprechers der Feuerwehr Alsdorf, können derzeit keine Angaben zum Geschehensablauf sowie zur Person des Betroffenen gemacht werden.  Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.Der Schienenverkehr im genannten Teilstück wurde für unbestimmte Zeit eingestellt.

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.