Stolberg (red) Am Abend waren die Feuerwehren in Stolberg im Großeinsatz. Auf der Rathausstraße / Samaritastrasse in der Stadtmitte steht ein Wohn- und Geschäftshaus in Flammen.

Das Feuer wurde gegen 18 Uhr in einem Supermarkt festgestellt. Das wurde von Seiten der Feuer zügig abgelöscht. Über die Decken und Rohre konnte sich das Feuer aber weiter ausbreiten und griff unter andrem auf eine Bank und eine weiteres Geschäft über. Hieraus zogen dichte Rauchwolken aus dem Gebäude.

Um den Brand wirkungsvoll bekämpfen zu können, wurden neben der Stolberger Drehleiter auch die Drehleiter aus Eschweiler zu Einsatzstelle beordert.

Die Feuerwehren sind mit einem Großaufgebot im Einsatz. Wenn wir weitere Informationen haben berichten wir nach! Berichte über Verletzte liegen im Moment nicht vor.

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.