Düren (pm/sta) Am frühen Dienstagmorgen hat die Polizeibehörde Aachen mit Unterstützung von Spezialkräften drei Wohnungen im Stadtgebiet Düren im Zusammenhang zu einem Tötungsdelikt, welches Sylvester 2012 zum Nachteil einer 76jährigen Dame in Merzenich begangen wurde, durchsucht.

Es konnten drei Personen vorläufig festgenommen werden. Die Ermittlungen dauern an. Am 25.09.2013 wird die Staatsanwaltschaft Aachen über eine Vorführung der festgenommenen Personen entscheiden.

Anfang September wurde der Fall auch in der ZDF Sendung „Aktenzeichen XY ... ungelöst“ gezeigt.

NACHTRAG: Nach durchgeführten kriminaltechnischen Untersuchungen verfügte die Staatsanwaltschaft Aachen am Nachmittag des heutigen Tages die Entlassung der am frühen Morgen festgenommenen Personen.

DMC Firewall is a Joomla Security extension!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.