Düren: Nach einem Diebstahl von Goldschmuck sucht die Polizei weiter nach dem Täter. Das zuständige Gericht ordnete die Veröffentlichung seiner Bilder an, die von einer Überwachungskamera während der Tat aufgezeichnet wurden.

Der noch unbekannte Dieb hatte während der Geschäftszeiten einen Verbrauchermarkt in der Arnoldsweilerstraße aufgesucht und dort eine Vitrine aufgebrochen. Aus dieser entwendete er diversen Goldschmuck, darunter auch zahlreiche Ringe.

Anhand der Aufnahmen fragt die Polizei nun, wem die Person bekannt ist und wer möglicherweise Auskunft zu ihrer Identität geben kann. Hinweise können an die Einsatzleitstelle unter der Rufnummer 02421 949-6425 oder während der Bürodienstzeiten direkt an den Sachbearbeiter unter der Rufnummer 02421 949-8320 gegeben werden.

Our website is protected by DMC Firewall!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.