Düren: Damit auf der A4, zwischen Düren und Weisweiler, in Fahrtrichtung Aachen Betonplatten der Betonfahrbahn saniert werden können, wird die Baustellenverkehrsführung für die Erneuerung der Fahrbahnübergänge an der Ruhrbrücke verlängert. Wie schon berichtet, wird an diesem Wochenende die Baustelle in Richtung Aachen aufgebaut, nachdem die Richtung Köln fertiggestellt ist. Am Samstag (15.3.) zwischen 8 und 16 Uhr wird dafür der Verkehr von Köln in Richtung Aachen auf die neue Fahrbahn verlegt. Durch diesen Umbau der Verkehrsführung steht zwischenzeitlich nur ein Fahrstreifen in Richtung Aachen zur Verfügung.

Ab Montag (17.3.) bis Mitte April saniert die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld defekte Betonplatten auf ca. sieben Kilometer Länge. Zum Teil werden ganze Platten ausgetauscht, Beton saniert und auch Fugen repariert. Dem Verkehr bleiben immer zwei, mindestens 3,25 Meter breite Fahrstreifen zur Verfügung. Da diese Baustelle im Schatten der Baustelle zur Erneuerung der Fahrbahnübergänge an der Rurbrücke und auch des Neubaus der A4 zwischen Düren und Kerpen steht, ist hier nicht mit mehr Behinderungen zu rechnen.

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.