95903520 10222359471520787 2167509594442563584 oAnzeige fountad dueren magazin 09 2020

Linnich: Am Montagnachmittag kam es zu einem Unfall mit einem Ultraleichtflugzeug, bei dem der Pilot verletzt wurde.

Gegen 15:20 Uhr geschah das Unglück, als der 83 Jahre alte Rentner aus Linnich von einem Rundflug zurückkehrte. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor er im Landeanflug auf seinen Heimatflughafen in der Ortslage Boslar die Kontrolle über sein Flugzeug. Am Ende blieb es in einer Feldgemarkung der Ortslage Tetz auf dem Dach liegen. Der Pilot der Maschine musste schließlich mit Hilfe der örtlichen Feuerwehr aus dem Cockpit befreit werden. Mittels eines RTW wurde er verletzt in ein Krankenhaus transportiert, wo er vermutlich zur medizinischen Behandlung verbleiben muss.

Für die Dauer der Rettungsmaßnahmen musste die Lambertusstraße gesperrt werden. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern noch weiter an.

Our website is protected by DMC Firewall!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.