Jülich: Wer am Samstag in den neuen Toombaumarkt in Jülich zum Einkaufen ging, erlebte eine kleine Überraschung. Ehe man sich versah war man ein Teil der Show „Der Toompreis ist heiß“, und der Moderator war eben genau der Harry Wijnvoord, der früher auf RTL die Sendung „Der Preis ist Heiß“ präsentierte.

Harry Wijnvoord war voll in seinem Element. Fünf Kandidaten, mussten den gesamt Preis eines Einkaufswagens voller Pflanzenutensilien erraten. Und wer denkt, da wurde nur „Billiges“ zeug verschenkt, der täuscht. Ein Einkaufwagen hatte ein einen Wert von knapp 70 Euro, hier hatte der Gewinner eine Malerausstattung gewonnen. Oder eben ein anderer Einkaufswagen, hier hatte der Gewinner eine schöne Blume inkl. allem wichtigen Zubehör für knapp 50 Euro gewonnen.

Auch hier zeigte sich einmal mehr, dass Harry Wijnvoord nach wie vor ein sehr beliebter Mensch ist. Er nahm sich in den Pausen Zeit um die ein oder andere kleine Unterhaltung zu führen.

Auch der Redakteur des Artikels kann sich dem nur Anschließen… Harry Wijnvoord ein klasse Typ.

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.