dueren-magazin.de Symbolbild

Düren: Aufgrund der guten Beschreibung einer aufmerksamen Zeugin, konnten drei Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren in der Dr.-Overhues-Allee angetroffen werden, nachdem sie am Samstag, gegen 19.10 Uhr, gegen die Aussenspiegel diverser Pkw getreten hatten.

Gegenüber den eingesetzten Polizeibeamten beschuldigten sie sich gegenseitig bezüglich weiterer Sachbeschädigungen, z.B. an einem Gartentörchen, welches bislang jedoch nicht festgestellt werden konnte. Bei der Durchsuchung der Jugendlichen konnten zudem ein verbotenes Messer, sowie Betäubungsmittel festgestellt werden, welche jeweils sichergestellt wurden. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden die Personen an ihre jeweiligen Erziehungsberechtigten übergeben. Sofern im Bereich Dr.-Overhues-Allee weitere frische Sachbeschädigungen festgestellt werden sollten, wird um Verständigung der Polizei Düren unter der Rufnummer 02421/949-0 gebeten.

DMC Firewall is a Joomla Security extension!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.