dueren-magazin.de SAV

Alsdorf: Gestern Nachmittag, um 17:57 Uhr, verursachte ein 57-jähriger Autofahrer einen Verkehrsunfall auf der Luisenstraße.

Nach Angaben von Zeugen befuhr dieser die Luisenstraße in Richtung Kurt-Koblitz-Ring, als er augenscheinlich in Höhe der Otto-Wels-Straße die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und über die Gegenfahrbahn hinweg gegen eine Hauswand prallte. Dabei überfuhr er auch mehrere dort aufgestellte Mülltonnen.

Anschließend, so die Zeugen weiter, beschleunigte der Pkw des 57-jährigen erneut und kam nach einer Kollision mit einem geparkten Pkw auf der Luisenstraße schließlich zum Stillstand.

Trotz sofortiger Ersthilfe durch Passanten und späterer Reanimation durch die Rettungswagenbesatzung kam für den 57-jährigen jede Hilfe zu spät. Er verstarb kurze Zeit später im Krankenhaus.

Nach erster Einschätzung könnte ein Herzinfarkt der Grund für den Unfall gewesen sein. Der medizinische Befund steht jedoch noch aus.

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.