Symbolbild dueren-magazin.de

Simmerath: Bei einem schweren Verkehrsunfall ist heute Nachmittag (5.9.2022) gegen 14.30 Uhr ein Fahrradfahrer lebensgefährlich verletzt worden.

Nach bisherigen Erkenntnissen war der 35-jährige Simmerather aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Rad von einem Feldweg auf die B 266 (Straucher Straße) gefahren. Dort kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto einer 23-jährigen Frau. Die Aachenerin war aus Richtung Kesternich in Fahrtrichtung Rollesbroich unterwegs gewesen. Nach dem Zusammenstoß wurde der Radfahrer meterweit durch die Luft geschleudert und stürzte auf die Straße.

Ein Rettungshubschrauber brachte ihn ins Klinikum. Die Autofahrerin erlitt einen Schock. Sie wurde seelsorgerisch betreut.

DMC Firewall is a Joomla Security extension!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.