95903520 10222359471520787 2167509594442563584 oAnzeige fountad dueren magazin 09 2020

obs/ProSieben MAXX

ProSieben MAXX: 15. Mai 2015. Jack Bauer (Kiefer Sutherland) ist nach vier Jahren Abwesenheit wieder voll in seinem Element: In London versucht er, zusammen mit Hackerin Chloe (Mary Lynn Rajskub), von Terroristen gekaperte Drohnen zurück auf Kurs zu bringen - und trifft auf alte Bekannte ... ProSieben MAXX zeigt "24: Live Another Day", die neunte Staffel der Hit-Serie, am 18. Mai 2015 als fünftägige Eventprogrammierung, zum ersten Mal im Free-TV: zum Start mit drei Folgen, vom 19. bis 21. Mai als Doppelfolge und zum Finale am 22. Mai nochmals in drei Episoden, jeweils um 22:00 Uhr.

Inhalt: Vier Jahre nachdem der flüchtige Jack Bauer (Kiefer Sutherland) versucht hat, den russischen Präsidenten zu ermorden, wird er endlich in London geschnappt. Doch die CIA-Agentin Kate Morgan (Yvonne Strahovski) ist skeptisch: Warum geht ihnen Jack ausgerechnet jetzt ins Netz, während der US-Präsident ebenfalls in der britischen Hauptstadt weilt? Wie sie bereits vermutet, steckt ein Plan hinter Jacks Verhaftung: Er will die wegen Vaterlandsverrats eingesperrte Hackerin Chloe O'Brian (Mary Lynn Rajskub) befreien. Sie soll ihm dabei helfen, einen bevorstehenden Anschlag zu verhindern: Terroristen planen, US-Präsident Heller (William Devane) mithilfe einer gehackten Drohne zu töten ...

Hintergrund: Nachdem die Erfolgsserie im Mai 2010 nach acht Staffeln offiziell zu Ende ging, verkündete der US-Sender Fox, dass Agent Jack Bauer für weitere zwölf Episoden in "24: Live Another Day" zurückkehren werde. Neben Hauptdarsteller Kiefer Sutherland ist unter anderem der in Münster geborene Deutsch-Serbe Branko Tomovic ("Das Bourne Ultimatum") als Jack Bauers Vertrauter "Belcheck" zu sehen.

DMC Firewall is a Joomla Security extension!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.