Düren: Was 2004 mit einem Versuch begann, hat sich mittlerweile fest in den Veranstaltungskalender der Stadt Düren eingenistet -der „Biermarkt“. In diesem Jahr findet die Veranstaltung zum fünfzehnten Mal statt - wie immer über das Pfingstwochenende vom 18. bis 21. Mai und an der bewährten "Location".

Vor der großen Neugestaltung des Kaiserplatzes im nächsten Jahr, dieses Jahr noch in der größten möglichen Aufbauvariante. „Die ein oder andere Neuigkeit ist auch diesmal wieder dabei“, verspricht Veranstalter und Gastronom Gerhard Suhr. Neben den bekannten deutschen Biersorten gibt es in Düren aber auch Biere aus Polen, Dänemark, Spanien, Belgien, Niederlande, Südamerika oder Italien. Mehr als 50 internationale Fassbiersorten und über 100 Flaschenbiere werden auf dem „15. Dürener Biermarkt“ zum Ausschank kommen.

Neben den 12 zum Teil ausgefallenen Bierständen, werden 1 Cocktailstand und 3 Imbissstände vor dem Rathaus platziert. Die Biere werden nur in originalen Brauereigläsern oder Tonbechern in Ausschank gebracht. An den Bierständen besteht die Möglichkeit, Merchandisingartikel (T-Shirts, Caps, Gläser, Rucksäcke, Minitrucks, Bierdeckel aus aller Welt, etc.) der jeweiligen Brauerei käuflich zu erwerben. Der richtige Markt also für Souvenirjäger.

In Kooperation mit dem Dürener Motorsportclub veranstaltet Gerhard Suhr das 4-tägige Event. Mit großem Erfolg richtet Suhr seit nunmehr 14 Jahren in mehreren Städten Biermärkte ausgerichtet.

Eröffnet wird der „15. Dürener Biermarkt“ mit dem Fassanstich am Freitag, den 18. Mai um 18:00 Uhr durch Herrn Bürgermeister Paul Larue, der zum fünfzehnten Mal die Schirmherrschaft dieser Veranstaltung übernommen hat.

Neben dem Gerstensaft aber ist die Musik ein wichtiger Bestandteil der vier besonderen Tage in Düren. Freitags wird die Band „Lagerfeuer Trio“ aus Aachen groß auftrumpfen. Die drei Musiker sorgen immer für gute Stimmung und gute Laune mit ihren Songs. Das Motto der 3 lautet: „da brennt die Hütte – Stimmung und gute Laune“.
Am Samstag, den 19. Mai stehen ab 18:00 Uhr die „The Shakers Beatband“ auf der Bühne. Dürens Starclub Kultbeatband der 60er Jahre.

Der Sonntag steht zuerst unter dem Motto „Italienischer Musik von WeTwo“.
Ab 19:00 Uhr steht die Party Power Showband „Das Fiasko“ auf der Showbühne des Dürener Biermarktes. Fünf Jahre ohne Fiasko war dem Veranstalter zu lang. Endlich ist es dieses Jahr gelungen die Hamburger Band wieder zu verpflichten.
Am Pfingstmontag beginnt das Musikprogramm ab 13:30 Uhr mit „Die Schlawiner“ das Original. Das Trio wird traditionelle Volksmusik, volkstümliche Schlager bis zum Alpenrock auf der Showbühne spielen. Bei den Dreien steht aber immer der Spaß mit dem Publikum im Vordergrund, und dafür geben die Drei auf der Bühne immer Vollgas.

Oldtimerausfahrt des Dürener Motorsportclubs

Traditionell am Abschlusstag des Dürener Biermarktes veranstaltet der Dürener Motorsportclub seine jährliche Oldtimerausfahrt mit Start und Ziel auf dem Marktplatz und anschließender Siegerehrung.

Selbstverständlich wird die Dürener Kreisbahn an allen vier Tagen wieder verstärkt Nachtbusse einsetzen.
An den vier Tagen wird in Düren streng auf den Jugendschutz geachtet.
Entsprechend wird Bier erst ab 16 Jahren ausgegeben.

Änderungen und Aktuelles zum Programm finden Sie auf der Homepage des Biermarktes: www.suhr-auf-tour.de

Our website is protected by DMC Firewall!