95903520 10222359471520787 2167509594442563584 oAnzeige fountad dueren magazin 09 2020

Düren (pm/ms) Am 24.10.2013 kam es in Düren zu einem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus. In diesem lebte auch eine junge Mutter mit ihrer dreijährigen Tochter im Erdgeschoß. Durch die Rauchentwicklung wurde das Mobiliar der kleinen Familie so in Mitleidenschaft gezogen das einer Erneuerung des Wohnungsinventar notwendig wurde.

Mutter und Tochter haben die Wohnung leicht bekleidet, während des Brandes verlassen und es blieb nur noch das, was man am Leib trug. Der Medical Service Düren e.V wurde auf das Schicksal aufmerksam und wollten Helfen. So startete man am nächsten Morgen einen Spendenaufruf auf Facebook. Die Resonanz war so riesig das man innerhalb kürzester Zeit sehr viele Spendenangebote bekam. Der kleinen Familie konnte ganz schnell neue Kleidung angeboten werden. Zwischenzeitlich ist auch eine neue Wohnungseinrichtung fast komplett, nur durch die Hilfe der Dürener zusammengekommen. Was noch benötigt wird findet man auf der Facebookseite des Medical Service unter facebook.com/medicserv Die Aktion „Düren Hilft“ die zur Zeit der Hochwasserkatastrophe vom Medical Service durchgeführt wurde, war in damals betroffenen Gebieten noch in Erinnerung. So hat ein User bei Facebook der aus einem der Betroffenen Städte kam den Aufruf gelesen und Spontan eine Lieferung mit Elektrogeräten und weiterem angeboten. „ Sie haben uns so viel geholfen zu Zeiten wo es uns nicht gut ging, nun wollen wir nach Düren etwas zurückgeben.“ Die Hilfsbereitschaft in Düren ist also nach wie vor Super. In schwierigen Situationen halten die Dürener zusammen ! Am Dienstag zieht die kleine Familie übrigens mit der Hilfe vom Medical Service Düren, die sich auch um das ausräumen der Brandwohnung bemühen, in eine neue Wohnung ein. Danke Düren !

Our website is protected by DMC Firewall!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.