95903520 10222359471520787 2167509594442563584 o

Düren:  Arbeitsreicher Mittwoch für die Feuerwehr Düren. Die Arbeit begann bereits früh, gegen 3.20 Uhr gab es in Gürzenich einen Brandmeldealarm. Hier hatte ein Rauchmelder ausgelöst. Hier mussten die Wehrmänner und Frauen nicht tätig werden.

Gegen 5.55 Uhr dann der nächste Brandmeldealarm, dieses mal im Krankenhaus Birkesdorf. Auch hier zum Glück Fehlalarm.

Gegen 6.40 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Brand in Helenas Kleidershop gerufen. Hier konnte die Feuerwehr einen Entstehungsbrand noch rechtzeitig löschen und somit schlimmeres verhindern.Der Ursprung für den Einsatz fand sich im Keller unterhalb eines Bekleidungsgeschäfts. Während hier die notwendigen Arbeiten durch die Feuerwehr getätigt wurden, hatten Polizeibeamten bereits alle Hausbewohner erreicht und aus ihren Wohnungen oberhalb des Ladens nach draußen geleitet. Im Zuge der Räumung erlitten drei Personen im Alter von 31, 45 und 48 Jahren eine Rauchgasinhalation und wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Nach aktuellem Ermittlungsstand handelte es sich ursächlich um einen technischen Defekt. Der Einsatzort wurde durch die Polizei beschlagnahmt und wird im Laufe des Tages durch die Fachdienststelle aufgesucht.

Gegen 7.20 Uhr ging schon der nächste Brandmeldealarm ein, dieser wurde aus dem Krankenhaus Düren gemeldet. Auch hier war es glücklicherweise ein Fehlalarm.

Bleibt nur zu Hoffen, das der weitere Tag für die Feuerwehr ruhig bleibt.

DMC Firewall is a Joomla Security extension!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.