95903520 10222359471520787 2167509594442563584 oAnzeige fountad dueren magazin 09 2020

Düren /Jülich: Schätzungsweise 4000 meist junge Leute feierten dieses Jahr auf dem Rathausvorplatz in Düren Weiberfastnacht. Aus polizeilicher Sicht verlief die Veranstaltung insgesamt ausgelassen, aber friedlich. Es kam zu vereinzelten Rangeleien, schwerwiegende Delikte wurden nicht bekannt. 4 Personen wurden in Gewahrsam genommen, gegen 6 Personen wurden Platzverweise ausgesprochen. Bei Personenkontrollen wurden bei 2 Personen Betäubungsmittel festgestellt. Eine Person führte einen verbotenen Gegenstand mit. Es wurden Strafverfahren eingeleitet.

In Jülich feierten ungefähr 1200 Karnevalisten im Bereich des Schlossplatzes. Die Veranstaltung verlief insgesamt störungsfrei. Drei Personen mussten zur Verhinderung von Straftaten in Gewahrsam genommen werden; eine Person leistete dabei erheblichen Widerstand. Darüber hinaus erhielt eine Person einen Platzverweis, da er die Veranstaltung störte.

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.