95903520 10222359471520787 2167509594442563584 o

Stockheim: Verkehrsteilnehmer wurden am Sonntagnachmittag auf einen stark alkoholisierten Pkw-Fahrer aufmerksam. Die Polizei kam rechtzeitig hinzu.

Gegen 13:40 Uhr wurde ein in Schlangenlinien fahrender Wagen von der B 56 zwischen Vettweiß-Soller und Kreuzau-Stockheim gemeldet. Verkehrsteilnehmer informierten richtigerweise die Polizei, die den Fahrer dann in der Ortslage Stockheim stoppen konnte, bevor es irgendwo zum Unfall kam. Am Steuer des Wagens wurde ein 34-Jähriger aus Polen angetroffen, der unter starkem Alkoholeinfluss nicht mal als Fußgänger sicher am Verkehr hätte teilnehmen können. Der Alcotest ergab einen hohen Wert von 2,3 Promille in der Atemluft des Mannes, der bis zur Ausnüchterung im Polizeigewahrsam bleiben musste. Zwischenzeit wurde ihm auf richterliche Anordnung hin zu Beweiszwecken eine Blutprobe entnommen. Auch der von ihm mitgeführte größere Bargeldbetrag wurde als Sicherheitsleistung einbehalten, da er keinen festen Wohnsitz in Deutschland nachweisen konnte. Zu allem Überfluss stellte sich am Ende noch heraus, dass der Delinquent nicht mal im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Das Strafverfahren gegen ihn dauert an.

DMC Firewall is a Joomla Security extension!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.