Langerwehe-Schlich: Am Dienstagabend ereignete sich in der Ortslage Schlich ein Verkehrsunfall, bei dem eine 36 Jahre alte Autofahrerin verletzt wurde und vom Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 2000 Euro.

Gegen 20:25 Uhr befuhr ein 21 Jahre alter Dürener mit einem Traktor, an dem zwei Anhänger mit Zuckerrüben angekuppelt waren, die Kirchstraße in Fahrtrichtung D´horn. In Höhe der Paradiesstraße übersah der Mann den vorfahrtberechtigten Pkw der 36-Jährigen, die damit über die Paradiesstraße in Richtung Merode unterwegs war. Der Wagen der Frau wurde vom rechten Vorderrad des Schleppers erfasst und um 180 Grad gedreht.

Der Pkw musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.