95903520 10222359471520787 2167509594442563584 o

Kreis Düren / Düsseldorf: Am 9. Mai 2011 lebten in Nordrhein-Westfalen 4,26 Millionen Menschen mit Migrationshintergrund. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt anhand jetzt vorliegender, endgültiger Ergebnisse des Zensus 2011 mitteilt, waren das 24,5 Prozent der Bevölkerung in Privathaushalten (17,44 Millionen). Als Personen mit Migrationshintergrund gelten neben den ausländischen Staatsbürgern auch Personen, die seit 1955 entweder selbst zugewandert sind oder von denen mindestens ein Elternteil aus dem Ausland zugezogen ist.

Für den Kreis Düren sieht das wie folgt aus:

zensus

Bei der Interpretation der Zahlen ist zu beachten, dass die Ergebnisse zum Migrationshintergrund aus methodischen Gründen nur für Gemeinden ab 10 000 Einwohnern nachgewiesen werden können. Außerdem konnten die Anteile der Personen mit Migrationshintergrund nur bezogen auf die Bevölkerung in Privathaushalten ermittelt werden, da für die Bevölkerung in bestimmten Wohnheimen und Gemeinschaftsunterkünften keine Informationen zum Migrationshintergrund vorliegen.

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.