Symbolbild Polizei

Kreis Düren: In den vergangenen Tagen kam es im Kreis Düren zu einer Vielzahl von Diebstählen aus Kraftfahrzeugen.

 

 

Die Diebe haben es in der Regel auf im Auto befindliche Wertsachen (z.B. Mobiltelefone, Laptops und Bargeld) abgesehen. Um an die Beute zu gelangen, werden beispielsweise Seitenscheiben eingeschlagen oder Schlösser ausgestochen. Ein kurzer Tankstopp oder ein kleiner Einkauf: Diebe nutzen viele Gelegenheiten um Wertsachen aus einem Kfz zu stehlen. Mit diesen Tipps schützen Sie Ihr Auto und ihre Wertsachen:

- Stellen Sie ihr Fahrzeug, nicht nur zum Schutz vor Diebstahl, an gut beleuchteten und belebten Straße ab.

- Schließen Sie Ihr Fahrzeug grundsätzlich ab. Achten Sie bei Funkschlüssel darauf, ob es tatsächlich verschlossen ist.

- Lassen Sie keine Wertsachen oder Bargeld sichtbar liegen. Auch Verstecken ist nicht zu empfehlen, weil Diebe jedes Versteck kennen.

- Ausweise, Fahrzeugpapiere und andere Dokumente sollten niemals im Auto aufbewahrt werden

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.