Polizei Düren

Düren:  In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es an der Kreuzung Friedenstraße / Gneisenaustraße zu einem folgenschweren Verkehrsunfall.

Ein 52-jähriger Dürener befuhr mit seinem Pkw die Friedenstraße in Richtung An St. Bonifatius. An der Kreuzung Gneisenaustraße übersah er dabei den von rechts kommenden und vorfahrtsberechtigten Pkw eines 20 jährigen Düreners, der seinerseits die Gneisenaustraße in Richtung Kölner Landstraße befuhr und beabsichtigte nach rechts in die Friedenstraße abzubiegen. Die Kollision im Kreuzungsbereich war derart schwer, dass sich der Pkw des 52-jährigen Düreners überschlug und auf dem Dach liegend zum Stillstand kam. Der 52-jährige Dürener wurde dabei leicht verletzt. Die eingesetzte Feuerwehr nahm ausgetretene Betriebsmittel auf. Bei dem Unfall kam es zu einem geschätzten Sachschaden in Höhe von 9.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Die Unfallstelle war für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt. Die Ermittlungen dauern an.

Our website is protected by DMC Firewall!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.