dueren-magazin.de AMI

Region: Heute Vormittag ist es überwiegend stark bewölkt oder bedeckt. Zunächst regnet es vornehmlich im Bereich der Eifel etwas.Dazwischen ist es überwiegend trocken. Im Nachmittagsverlauf lässt die Niederschlagsneigung allgemein nach und die Bewölkung lockert gebietsweise etwas auf. Die Temperatur steigt auf 14 bis 17, im Bergland auf Höchstwerte um 12 Grad. Der meist schwache Wind kommt aus Nordwest.

In der Nacht zum Mittwoch lockert die Bewölkung zunehmend auf, dabei kann sich örtlich Nebel ausbilden. Letzte Niederschläge klingen ab. Dabei kühlt sich die Luft auf 10 bis 7 Grad, im Bergland bis 5 Grad ab. Der Wind bleibt schwach.

Am Mittwoch ist es wechselnd bewölkt. Vereinzelt entwickeln sich am Nachmittag kurze Schauer, meist bleibt es aber niederschlagsfrei. Die Temperatur erreicht Werte zwischen 18 und 21 Grad, im Bergland um 17 Grad. Der Wind weht meist schwach aus unterschiedlichen Richtungen. Nachmittags kann der Wind in Schauernähe böig auffrischen.
In der Nacht zum Donnerstag ist es wolkig bis stark bewölkt und zeitweise kann etwas Regen fallen. Die Tiefstwerte sinken auf 11 bis 9 Grad.

DMC Firewall is a Joomla Security extension!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.