dueren-magazin.de AMI

Region: Heute Mittag und im weiteren Tagesverlauf ist es leicht bewölkt, allerdings ziehen mittelhohe Wolkenfelder durch. Es bleibt trocken. Die Temperatur erreicht 22 bis 25 Grad, im Bergland 20 Grad. Der Südwind weht schwach bis mäßig, in Böen auch frisch bis stark.

In der Nacht zum Sonntag gibt es vor allem dichtere mittelhohe Wolkenfelder.Ausgangs der Nacht können dann schon erste teils auch gewittrige Schauer aufkommen. Die Temperatur geht auf Werte zwischen 15 und 11 Grad, im Bergland auf Werte um 10 Grad zurück.

Am Sonntag ist es stärker bewölkt. Schon am Vormittag kommen teils gewittrige Schauer auf. Später nimmt die Bewölkung zu und es setzt kräftiger, schauerartig verstärkter, teils auch gewittriger Regen ein. Die Höchsttemperatur teigt auf 25 Grad. In der Hocheifel werden nur Höchstwerte um 17 Grad erreicht. Der Wind aus Süd bis Südwest weht überwiegend mäßig und frischt am Nachmittag stark böig auf.

In der Nacht zum Montag ist bei stark bewölktem bis bedecktem Himmel immer wieder mit teils schauerartig verstärktem Regen zu rechnen. Die Temperatur sinkt dabei auf 13 bis 9 Grad, in höheren Lagen bis 7 Grad ab. Der Wind weht schwach bis mäßig und dreht von Südwest auf West bis Nordwest. 

DMC Firewall is a Joomla Security extension!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.